Schwäbisch Hall Baufinanzierung

Mit mehr als 7 Millionen Kunden ist Schwäbisch Hall die größte Bausparkasse Deutschlands. Die Baufinanzierung ist das Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens. Dabei kooperiert die Schwäbisch Hall mit über 1.000 Genossenschaftsbanken. Die Bausparkasse bietet sechs verschiedene Arten der Immobilienfinanzierung an. Eine jahrzehntelange Zinsbindung und Sondertilgungen sind möglich. Das Spektrum an Baufinanzierungen bei der Schwäbisch Hall schließt Darlehen für den Neubau, den Kauf, die Modernisierung und die Anschlussfinanzierung ein.

Details zur Baufinanzierung bei Schwäbisch Hall

Die Schwäbisch Hall punktet mit einer Baufinanzierung, bei der die Zinssicherheit über einen Zeitraum von maximal 30 Jahren erhalten bleibt. Das Produkt trägt den Namen „Fuchs Wohnbau“ und eignet sich für alle, die sich kurzfristig zu einer Immobilienfinanzierung entschließen. Der Mindest- bzw. Höchstbetrag für das Darlehen richtet sich nach den persönlichen Anforderungen und wird im Rahmen einer kostenlosen Beratung besprochen. Sondertilgungen sind ab Zuteilung möglich und belaufen sich auf bis zu 5 Prozent von der Bausparsumme im Jahr. Ein Nachteil der Baufinanzierung ist die Abschlussgebühr in Höhe von mehreren Hundert Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Immobilienfinanzierung mit Riester-Produkten und der staatlichen Bausparförderung kombiniert werden. Folgende Leistungen zeichnen die Baufinanzierung der Schwäbisch Hall aus:

  • jahrzehntelange Zinsfestschreibung
  • Sonderzahlungen in Höhe von bis zu 5 % p.a.
  • Tilgungsaussetzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • variabler Darlehensbetrag
  • bis auf die Abschlussgebühr keine weiteren Gebühren

Weitere Finanzierungsmodelle von Schwäbisch Hall

Neben der Baufinanzierung „Fuchs Wohnbau“ bietet die Bausparkasse fünf weitere Finanzierungsmodelle an. Die Produkte „Fuchs Modernisierung“ und „Fuchs Energie“ sind Finanzierungsvarianten für anstehende Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten. „Fuchs Energie“ wurde eigens für die energetische Modernisierung selbst genutzten Wohneigentums entwickelt. Bei diesem Finanzierungsmodell stehen Ihnen Laufzeiten von 12 bis 20 Jahren zur Auswahl. Beim Produkt „Fuchs Wohnbaurente“ handelt es sich um eine Sofortfinanzierung von Wohneigentum, die an einen Riester-Vertrag gekoppelt ist. Die Zinsen werden für einen Zeitraum von maximal 25 Jahre festgeschrieben. Eine Sollzinsbindung von 10 Jahren hat die Finanzierungsvariante „Fuchs Topzins“. Die Darlehenshöhe liegt zwischen 50.000 und 250.000 Euro. Beim Forward-Darlehen von Schwäbisch Hall wird die Kreditsumme erst nach einer bestimmten Vorlaufzeit ausgezahlt. Mit dieser Baufinanzierung sichern Sie sich bereits zum jetzigen Zeitpunkt günstige Zinsen, selbst wenn der Bau oder Kauf einer Immobilie noch in ferner Zukunft liegt.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close