Baufinanzierung Niederlande

Baufinanzierung Niederlande: Holland ist mit seinen kilometerlangen Stränden an der Nordsee und den historischen Grachtenstädten ein populäres Urlaubsziel. Zunehmend mehr Deutsche entscheiden sich, in Holland eine Ferienimmobilie zu erwerben oder den Altersruhestand im Nachbarland zu verbringen. Verbunden ist der Wunsch nach einem dauerhaften Wohnsitz in Holland häufig mit dem Kauf einer Immobilie. In der Regel wird zur Finanzierung des Eigenheims die Hypothek einer niederländischen Bank genutzt. Die Höhe des Hypothekendarlehens wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, auf die in der Folge näher eingegangen wird. Wer eine Hypothek aufnehmen in Holland möchte, muss seine Einkommensverhältnisse offenlegen.

Hypothek aufnehmen in Holland

Die Bedeutung des Einkommens

Wer in Holland eine Hypothek aufnehmen möchte, muss seine Einkommensverhältnisse offenlegen. Die Höhe des Jahreseinkommens bildet eine wesentliche Grundlage zur Ermittlung des Maximalbetrages für ein Hypothekendarlehen. Grundsätzlich gilt: Die maximale Höhe des Darlehensbetrages liegt etwa beim 4-5-fachen Betrag des jährlichen Einkommens. In der Praxis bedeutet das, dass bei einem Jahreseinkommen von 50.000 Euro die Obergrenze für das Hypothekendarlehen bei etwa 240.000 Euro liegt. Je niedriger das jährliche Einkommen, umso geringer fällt der Darlehensbetrag aus, wobei ab einem Einkommen von mehr als 100.000 Euro jährlich der Darlehensbetrag auch mehr als das 5-Fache von der Summe betragen kann. Zu berücksichtigen ist, dass diese Rechnung nur zugrunde gelegt wird, wenn keine weiteren Verbindlichkeiten existieren. Müssen noch weitere Kredite zurückgezahlt werden, wird der offene Betrag vom Einkommen abgezogen.

Wert der Immobilie

Das zweite Kriterium, das zur Ermittlung des Darlehensbetrages ist der Wert der Immobilie. Für die Vergabe von Hypotheken in Holland sind der tatsächliche Marktwert und der Wert im Falle einer Zwangsvollstreckung relevant. Der Marktwert der Immobilie wird von einem unabhängigen Prüfer festgestellt, der in Holland als Taxateur bezeichnet wird. In der Regel handelt es sich um einen ortsansässigen Makler, der mit den Preisen für Wohn- und Gewerbeimmobilien am jeweiligen Standort vertraut ist.

Der Wert bei einer Zwangsvollstreckung liegt naturgemäß unter dem Marktwert der Immobilie. Abschläge von bis zu 20 % müssen bei der Wertermittlung einkalkuliert werden. Die Mehrzahl der Banken gewährt ihren Kunden ein Hypothekendarlehen, das etwa bei 125 % des Wertes liegt, der bei einer Zwangsvollstreckung erzielt werden kann. Alternativ wird der nach dem Jahreseinkommen ermittelte Wert zugrunde gelegt. Das hängt davon ab, welcher Betrag niedriger ist. Falls Renovierungsarbeiten geplant sind, können 80 % der Kosten zum Wert der Immobilie hinzuaddiert werden. Voraussetzung ist, dass der Prüfer eine detaillierte Aufstellung der beabsichtigten Arbeiten inklusive Kostenaufstellung erhält.

Unterlagen zur Beantragung einer Hypothek

Bevor Sie einen Termin mit einer holländischen Bank bezüglich eines Kreditgespräches vereinbaren, müssen Sie alle erforderlichen Unterlagen zusammentragen. Folgende Dokumente sind zur Beantragung eines Hypothekendarlehens in Holland notwendig:

  • Kopien der Pässe aller am Immobilienkauf beteiligten Personen
  • Kopie der Zuzugsgenehmigung (Vestigingsvergunning) falls erforderlich
  • Kopie des vorläufigen Kaufvertrages mit gültigen Unterschriften
  • Bewertungsbericht des Taxateurs im Original
  • beglaubigter Einkommensnachweis im Original (wird durch den Arbeitgeber ausgestellt)
  • Kopie des aktuellen Lohn- oder Gehaltsnachweises

Selbstständige und Freiberufler müssen anhand von Steuerbescheiden und Bilanzrechnungen das erzielte Einkommen in den letzten drei Jahren belegen. Als Berechnungsgrundlage zur Ermittlung des Darlehensbetrages wird das durchschnittliche Einkommen der letzten drei Jahre oder der Durchschnitt des letzten Jahres herangezogen – immer in Abhängigkeit davon, welcher Betrag niedriger ist.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close